Stiftung SPI - Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG) "Übernberg" für suchtmittelabhängige Männer

Stammdaten
Ort:
Weichselstraße
10247 Berlin
Friedrichshain-Kreuzberg / Friedrichshain
Land Berlin
Fax:
030 - 22 60 03 33
E-Mail:
uebernberg [at] stiftung-spi.de
Eigene Angaben des Anbieters:

- zwei therapeutische Wohneinheiten für jeweils 12 Bewohner

Zielgruppe: suchtmittelabhängige Männer ab 18 Jahren, auch mit Doppeldiagnosen (z.B. Depression, Angsterkrankung, Schizophrenie, ADHS)

Voraussetzungen für die Aufnahme:
- der Wunsch nach abstinenter Lebensgestaltung
- ein Begutachtung durch den Sozialpsychiatrischen Dienst und ein Antrag auf Eingliederungshilfe beim zuständigen Kostenträger

Angebote u.a.:
- therapeutische Wochenstruktur mit Gruppentherapie, Einzelgespräche und Wochenplena
- Psychoedukation
- Bearbeitung von männerspezifischen Themen
- Hilfe bei der Suche nach Arbeits- oder Ausbildungsplätzen
- Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden
- Erlernen einer selbstständigen Haushaltsführung
- Schuldenregulierung
- Angehörigenarbeit
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Nachsorgearbeit

Alkohol und andere Suchtmittel sind in der TWG verboten.

Öffentliche Verkehrsmittel
Tram:
16, M13
Barrierefreiheit
Zugang:
nicht bekannt
Ausstattung:
nicht bekannt
Zielgruppen
  • Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
  • Kranke » Sucht » Alkohol
  • Kranke » Sucht » Medikamente
  • Kranke » Sucht » Mehrfach
  • Männer
Leistungen
  • Ausflüge
    (Dampferfahrten, Fahrdienste, Kurzreisen, Reisen, Stadtrundfahrten)
  • Beratung » Durch Sozialarbeiter*innen
  • Beratung » Krisen
    (Krisenberatung, Problemsituation)
  • Beratung » Psychosoziale
    (Gerontopsychiatrisch, Psychisch Kranke, Psychisch und psychiatrisch)
  • Beratung » Sozialpädagogisch
  • Beratung » Sozialrecht
    (Finanzielle Hilfen, Pflegeversicherung, Recht, Rechtliche o. gesetzliche Regelungen, Soziale Fragen)
  • Beratung » Sucht
    (Abhängige, Alkohol, Alkoholabhängigkeit, Alkoholiker, Arzneimittelabhängigkeit, Drogen, Drogenabhängigkeit, Drogenkranke, Entwöhnungen, Entziehung, Entzug, Suchtberatung, Suchtberatungsstellen, Suchtkranke)
  • Einzelzimmer
  • Freizeitangebote
  • Freizeitangebote/integrative
  • Gemeinschaftsräume
    (Aufenthaltsräume, Fernsehräume, Gruppenräume)
  • Gespräch/einzeln
    (Beratung, Einzelgespräch, Kommunikation)
  • Gruppenangebote
    (Freizeitangebote & Aktivitäten, Selbsthilfe, Selbsthilfegruppen)
  • Krisenhilfe/-intervention
    (Beratung, Beratungstelefon, Krise, Krisenberatungsstellen, Notfalldienste, Seelsorge, Telefonnotruf)
  • Leistungen der Eingliederungshilfe nach § 102 SGB IX
  • Ortskernlage
    (City, Gegend, Stadtmitte, Standort, Umfeld, Wohnen, Wohnlage, Wohnumfeld)
  • Tagesstrukturierung
  • Telefonanschluss
  • WLAN
Stand:
20.06.2024