Bereich:

Pflege in Not - Beratung bei Konflikt und Gewalt in der Pflege

Stammdaten
Bereich:
Ort:
Bergmannstraße 44
10961 Berlin
Friedrichshain-Kreuzberg / Kreuzberg
Land Berlin
Fax:
030 - 69 59 88 96
E-Mail:
pflege-in-not [at] diakonie-stadtmitte.de
Eigene Angaben des Anbieters:

 Angebote u.a.:
- telefonische und persönliche Beratung, auch Hausbesuche
- psychologische Beratung
- Vermittlungsgespräche (Mediation)
- Fortbildungen für Beschäftigte in der Pflege

An die Beratungsstelle können sich pflegende Angehörige, pflegebedürftige Menschen, Beschäftigte in der Pflege, Pflegeeinrichtungen und andere Beteiligte wie z. B. Nachbar*innen kostenlos wenden – kurzum: jede*r, der Konflikte und Gewalt in der Pflege erlebt.

Erreichbarkeit
Telefonische Erreichbarkeit:
Wochentag Zeitfenster
Mo: 10:00-16:00
Di: 10:00-16:00
Mi: 10:00-16:00
Do: 10:00-16:00
Fr: 10:00-16:00
Öffnungszeiten:
Wochentag Zeitfenster
Mo: 10:00-12:00
Di: 14:00-16:00
Mi: 10:00-12:00
Do: 16:00-18:00
Fr: 10:00-12:00
Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahn:
U7
Barrierefreiheit
Zugang:
barrierefrei
Ausstattung:
barrierefrei
Zielgruppen
  • Angehörige und Zugehörige » Allgemein
    (Angehörige)
  • Angehörige und Zugehörige » Menschen mit Demenz
    (Alzheimer, Angehörige, Demenz, Selbsthilfegruppen)
  • Angehörige und Zugehörige » Menschen mit Pflegebedarf
  • Angehörige und Zugehörige » Menschen mit Teilhabeeinschränkungen
  • Angehörige und Zugehörige » Menschen mit psychischen/seelischen Erkrankungen
    (Angehörige, Psychisch Kranke)
  • Angehörige und Zugehörige » Pflegende
    (Angehörige, Pflege)
  • Angehörige und Zugehörige » Sterbende
    (Angehörige, Sterbende)
  • Angehörige und Zugehörige » Unheilbar Kranke
  • Berlinweit
  • Familien
  • Gewaltopfer
    (Beratung, Opferberatung, Täter-Opfer-Ausgleich TOA, Opfer von Gewalt)
  • Menschen mit psychosozialen Problemen/Krisen
    (Beratung, Krisendienste, Notfall)
  • Pflegebedürftige
    (Behinderungen, Pflegebedürftigkeit, ältere)
  • Pflegende
    (Angehörige, Ehrenamtliche, Ehrenamtliche Helfer)
  • Professionelle Helfer
    (Berufsgruppen, Helfer, Professionelle)
  • Senioren*innen/allgemein
    (Alte, Alte Menschen, Rentner)
Leistungen
  • Antragshilfe
    (Ausfüllen von Anträgen, Beantragung von ..., Behörden)
  • Beratung » Durch Sozialarbeiter*innen
  • Beratung » Familien
  • Beratung » Heim
    (Pflege- und Altenheime, Pflegeheim, Pflegeheimkosten, Pflegeleistungen, Pflegeversicherung, Stationäre Pflege)
  • Beratung » Krankenversicherung
  • Beratung » Krisen
    (Krisenberatung, Problemsituation)
  • Beratung » LSBTIQ*
  • Beratung » Patientenverfügung
  • Beratung » Pflege
  • Beratung » Pflegeversicherung
    (Beratung, Pflegebedürftige, Pflegepersonen, Recht, Sozialrecht, Sozialversicherung, Versicherungsleistungen bei Pflegebedürftigkeit)
  • Beratung » Psychosoziale
    (Gerontopsychiatrisch, Psychisch Kranke, Psychisch und psychiatrisch)
  • Beratung » Sozialrecht
    (Finanzielle Hilfen, Pflegeversicherung, Recht, Rechtliche o. gesetzliche Regelungen, Soziale Fragen)
  • Beratungstelefon
    (Info-Telefon, Service-Telefon, Telefonauskunft, Telefonberatung, Telefonseelsorge)
  • Eingang rollstuhlgeeignet
  • Fortbildung » Gesprächsführung, Mediation
  • Fortbildung » Pflege
  • Fortbildung » Prävention, Gesundheitsförderung
    (Prophylaxe, Public health, Vorbeugende Maßnahmen zur Gesunderhaltung)
  • Gespräch/einzeln
    (Beratung, Einzelgespräch, Kommunikation)
  • Krisenhilfe/-intervention
    (Beratung, Beratungstelefon, Krise, Krisenberatungsstellen, Notfalldienste, Seelsorge, Telefonnotruf)
  • Ortskernlage
    (City, Gegend, Stadtmitte, Standort, Umfeld, Wohnen, Wohnlage, Wohnumfeld)
  • Psycholog*innen
    (TherapeutInnen)
  • Sozialarbeiter*innen
Stand:
03.07.2023